WhatsApp Plus

 

Mit 420 Mio. Nutzern (Stand Januar 2014) sollte der WhatsApp Messenger heutzutage für viele ein Begriff geworden sein. Der SMS Ersatz schlechthin gehört für Smartphone Nutzer zur täglichen Standardausrüstung.

 

Der Erfolg verwundert kaum, nicht zuletzt wegen der hohen Verfügbarkeit auf diversen mobilen Betriebssystemen, der geringen Gebühr und der praktischen Funktionen.

 

Wer jedoch mehr aus der App rauskitzeln möchte sollte einen Blick auf WhatsApp Plus vom Entwickler Rafalense werfen. Diese gemoddete Version glänzt mit einem erweiterten Einstellungsmenü inklusive Zusatzfunktionen, die es so offiziel in der Ur-App nicht gibt.



  • Themes und erweiterte Einstellungen
  • Erweitertes Widget
  • Neue Backup Features
  • Status einzelnen Teilnehmern vorenthalten
  • Online-Status verbergen (Nur in der Spendenversion)
  • Automatische Updates
  • Erfordert kein Root
  • und viele weitere

Achtet drauf vor der Installation ein Backup der Gespräche durchzuführen und die alte App zu löschen.

 

Download

 

Quelle1,Quelle2

 

Xposed Framework 


Die heutige App Vorstellung widmet sich dem populären Xposed Framework.

Mit Hilfe dieser kleinen Tools, Root natürlich vorausgesetzt, eröffnen sich viele Möglichkeiten seinen Androiden nach Lust und Laune zu modifizieren.

Das besondere daran ist, dass keine Custom Rom von nöten ist. Besonders geeignet ist Xposed also für Leute die mit der installierten Firmware eigentlich zufrieden sind, aber gerne Kleinigkeiten nachinstallieren möchten.

 

Das Xposed Framework ersetzt dafür beim installieren das herkömmliche Android Framework. Die Modifikationen werden über denn internen Downloader als Module angeboten.

 

Dabei reichen die Module von einem einfachen YouTube Adblocker bis hin zu umgangreicheren die Funktionen aus höheren Android Versionen oder Herstelleroberflächen nachinstallieren.

 

Das installieren erfolg wie bei jeder anderen externen App. Achtet dabei, dass ihr ab Android 4.4 die Dalvik Runtime nutzen müsst, da Xposed noch nicht mit ART funktioniert.

 

Eine komplette Liste der Module findet ihr hier bei den Xda devs.

 

Download

 

Quelle

 CPU TUner (Gerootete Geräte)
  • (Benötigt einen Kernel der Zugriff auf Steuerung der CPU erlaubt)
  • Mächtiges Tool um die CPU Taktung eines Androiden zu regeln
  • Kann zur Performancesteigerungen (Overclock kann zu ernsten Schäden an der CPU führen) oder zur Akkusparung (Underclock) eingesetzt werden
  • Profile einstellbar

Download

 

Quelle