Apps und alternative App Stores für Android

Eines der für mich wichtigsten Killer-Features von Android ist das installieren von Drittanbieter Anwendungen außerhalb des Play Stores.

Manchmal nimmt sich Google das Recht die ein oder andere interessante App aus dem Play Store zu werfen. Beispiele wären da AdBlocker und weitere Root-Apps.

 

Diesen Umstand kann man umgehen indem man sich diese App aus alternativen Stores lädt. Weiterer Vorteil hier sind sogenannte 1 App per Day Angebote, wo es pro Tag eine App kostenlos zu laden gibt.


Oben verlinkt sind einige der bekanntesten Play Store Nebenbuhler inklusive Download. 


Außerdem finden Sie auf den nächsten Seiten nach Rubriken sortiert eine kleine aber feine Auswahl an Must have Apps, für gerootete und nicht gerootete Android Geräte.

 

 

Wie man diese nutzt. APKs installieren. So gehts.


Laden sie die APK Datei auf das Smartphone.

 

Gehen Sie in den Einstellungen auf den Menüpunkt Anwendungen/Apps.

 

Dort den Haken auf "Unbekannten Quellen“. Das war´s. (Achten Sie aus Sicherheitsgründen darauf nicht jede Datei zu installieren. Hinter manch einer APK kann sich ein Virus oder andere Schadsoftware verstecken.)